Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Technische Dokumentation, technische Illustration und technische Übersetzungen

Haben Sie Fragen zur technischen Dokumentation?
Oder haben Sie Fragen zu KONTECXT?

Hier finden Sie die Antworten auf einige häufig gestellten Fragen zur technischen Dokumentation und zu unserer Arbeit. Ein einfacher Klick auf die gewünschte Frage leitet Sie direkt zur Antwort.

  1. Mit welcher Software arbeitet KONTECXT?
  2. Arbeitet KONTECXT auch bei uns vor Ort?
  3. Können einmal erstellte Inhalte mehrfach genutzt und Übersetzungskosten gespart werden?
  4. Verfügt KONTECXT über technische Redakteure mit Kenntnissen in unserem Fachbereich?
  5. Überarbeitet KONTECXT bestehende technische Dokumentationen?
  6. Übersetzen Sie auch Dokumente, die KONTECXT nicht selbst erstellt hat?
  7. Erstellt KONTECXT richtlinienkonforme Anleitungen?
  8. Verfügt KONTECXT über eine Zertifizierung?
  9. Was kostet eine technische Doku und wie werden die Kosten für ein Projekt abgerechnet?
  10. Wo finde ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von KONTECXT?
  11. Wo kann ich eine Preisliste mit Stundensätzen und Übersetzungspreisen erhalten?
  12. Was müssen wir tun, damit KONTECXT für uns eine technische Doku erstellen kann?

1. Mit welcher Software arbeitet KONTECXT?

KONTECXT setzt die in der technischen Dokumentation gängigen und effizienten Arbeitsmittel ein. Sofern Sie aus Kompatibilitätsgründen den Einsatz einer bestimmten Software wünschen, stellen wir uns darauf ein. Falls wir Bedenken gegen den Einsatz einer bestimmten Software haben sollten, werden wir mit Ihnen darüber sprechen. Wir beraten Sie auch gern zu dem für Ihren Aufgabenbereich am besten geeigneten Arbeitsmittel. Mit welcher Software wir Ihre technische Doku erstellen, entscheiden aber immer Sie.

2. Arbeitet KONTECXT auch bei uns vor Ort?

Wenn es die Aufgabenstellung erfordert, arbeiten wir auch beim Auftraggeber vor Ort. Unsere Mitarbeiter können bei Ihnen vor Ort entweder projektbezogen im Rahmen eines Dienstvertrags oder im Zuge der Arbeitnehmerüberlassung nach §1 ANÜ eingesetzt werden.

3. Können einmal erstellte Inhalte mehrfach genutzt und Übersetzungskosten gespart werden?

Möchten Sie Inhalte mehrfach verwenden, Dokumentationen leichter verwalten oder aus einer Quelle Inhalte in verschiedenen Medien veröffentlichen (Single Source Publishing)? Dann kann ein Redaktionssystem dazu beitragen, Kosten zu senken und Zeit zu sparen.

Ein Redaktionssystem ist eine Datenbank, in der einzelne Bausteine (Module) abgelegt und verwaltet werden können. Einmal erstellte Module lassen sich beliebig weiter verwenden. Das gilt auch für Module, die schon übersetzt wurden. KONTECXT analysiert Ihren Dokumentationsprozess und prüft, ob die Verwendung eines Redaktionssystems für Ihre Aufgabenstellung sinnvoll ist und welche Systeme für Ihre Zwecke geeignet sind.

Bei Fragen zur Modularisierung der technischen Dokumentation und zum Einsatz von Redaktionssystemen rufen Sie uns bitte an oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

4. Verfügt KONTECXT über technische Redakteure mit Kenntnissen in unserem Fachbereich?

Alle Technischen Redakteure bei KONTECXT verfügen über eine technische, natur- oder geisteswissenschaftliche Ausbildung und haben eine Zusatzqualifikation zum Technischen Redakteur.

Das KONTECXT-Team hat in der Vergangenheit schon für viele Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen gearbeitet und Technische Redakteure erfolgreich in verschiedenen Fachgebieten eingesetzt. Eine kleine Auswahl unserer Kunden finden Sie auf der Seite Referenzen.

5. Überarbeitet KONTECXT bestehende technische Dokumentationen?

Grundsätzlich überarbeiten wir auch bestehende technische Doku unserer Kunden. Wir prüfen aber im Einzelfall den Aufwand und sagen Ihnen auch, wenn Neuerstellung wirtschaftlich sinnvoller ist.

6. Übersetzen Sie auch Dokumente, die KONTECXT nicht selbst erstellt hat?

Prinzipiell übersetzen wir auch Dokumente, die wir nicht selbst erstellt haben. Wir überprüfen aber zunächst den Aufwand, insbesondere für DTP-Arbeiten (Satz), und erstellen Ihnen anschließend ein Angebot.

7. Erstellt KONTECXT richtlinienkonforme Anleitungen?

Selbstverständlich, denn als Dienstleister für technische Dokumentation sind wir für die Einhaltung der geltenden Regeln verantwortlich. Deshalb wenden wir alle gültigen Richtlinien und Normen an. Bei Bedarf arbeiten wir mit amtlich anerkannten Sachverständigen für technische Dokumentation zusammen oder erstellen zertifizierte technische Dokumentationen nach DocCert.

Zum Seitenanfang

8. Verfügt KONTECXT über eine Zertifizierung?

Seit 2006 verfügen wir über eine DocCert-Zertifizierung. Unsere gesamte technische Redaktion ist zertifiziert und darf das achteckige TÜV-Logo mit der Aufschrift „Anwenderfreundliche Dokumentation/User-friendly Documentation TÜV SÜD“ vergeben. Damit ist KONTECXT einer der wenigen speziell für technische Dokumentation zertifizierten Dienstleister.

9. Was kostet eine technische Doku und wie werden die Kosten für ein Projekt abgerechnet?

Zunächst analysieren wir die zur Verfügung stehenden Informationen, wie z. B. bestehende technische Doku, Fotos, Entwickler-Dokumentationen oder Kataloge. Auf dieser Basis erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag.

Der Aufwand für umfangreiche Projekte oder für Projekte, die entwicklungsbegleitend ablaufen müssen, lässt sich manchmal nicht vorher kalkulieren. In solchen Fällen arbeiten wir auf der Basis von Stundensätzen mit Tätigkeitsnachweis. Oder wir bieten Ihnen Seitenpreisen an.

Der anfallende Aufwand wird von uns für jedes Projekt detailliert erfasst. Sollte der angefallene Aufwand für die technische Doku unter den kalkulierten Kosten liegen, geben wir den Preisvorteil selbstverständlich an Sie weiter.

10. Wo finde ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von KONTECXT?

Ganz einfach: Öffnen Sie unsere AGB als PDF-Datei (25 kB) und speichern diese auf Ihren Rechner.

11. Wo kann ich eine Preisliste mit Stundensätzen und Übersetzungspreisen erhalten?

Sprechen Sie uns bitte an. Nach einem kurzen Beratungs- oder Recherchegespräch nennen wir Ihnen gerne unsere Stundensätze und unsere Übersetzungspreise.
Zum Kontaktformular.

12. Was müssen wir tun, damit KONTECXT für uns eine technische Doku erstellen kann?

Zunächst benötigen wir Informationen von Ihnen, um den Aufwand für das Erstellen der technischen Doku einzuschätzen. Das können Unterlagen aus der Entwicklung, Zeichnungen oder Anleitungen von ähnlichen Produkten sein. Oft ist ein Produkt-Muster hilfreich. Bei größeren Maschinen oder Anlagen machen wir uns auch gerne ein Bild bei Ihnen vor Ort. Anschließend erstellen wir Ihnen ein transparentes Angebot.

Haben Sie weitere Fragen zur technischen Dokumentation? Dann rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular!