Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier, um ihn online zu lesen.

 

Newsletter zur technischen Dokumentation

Herzlich willkommen,

Ulrich Mattheyseit unserem letzten Kontakt gibt es bei KONTECXT wieder etwas Neues: unseren Newsletter zur technischen Dokumentation.

Wir haben uns sehr ins Zeug gelegt, Ihnen interessante und nützliche Informationen aus dem Bereich der technischen Dokumentation zur Verfügung zu stellen und werden dies in sinnvollen Abständen auch weiterhin tun. Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn Ihnen unser Newsletter gefallen und  Sie ihn weiter beziehen würden.

In Zeiten der Finanzkrise denken wir alle darüber nach, wie wir unsere Kostensituation optimieren können. Auch die technische Dokumentation ist dabei ein wichtiger Faktor. Deshalb möchten wir Sie auf Einsparpotenziale aufmerksam machen, die nicht auf Kosten der Qualität gehen. Mit optimierten Prozessen und Arbeitsmitteln lässt sich die Kundenzufriedenheit sogar steigern und Haftungsrisiken können verringert werden. Als Spezialist für technische Dokumentation können wir uns mit diesen Erfolgsfaktoren wesentlich detaillierter befassen als Mitarbeiter, die zusätzlich noch für andere Aufgaben verantwortlich sind.

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, auch Ihr Feedback, Ihre Wünsche und Anregungen zum Newsletter sind uns sehr willkommen! Senden Sie uns diese bitte einfach per E-Mail. Vielen Dank im Voraus!

Sollten Sie kein Interesse mehr an unserem kompakten und informativen Newsletter haben, genügt ein Klick auf den Abmelde-Link rechts oder ganz unten. Sie erhalten dann ab sofort keinen Newsletter mehr von uns.

Nun aber genug der Vorrede – viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
ganz herzlich Ihr,

Ulrich Matthey
Geschäftsführer
KONTECXT GmbH Technische Dokumentation und Werbung


Angebot: Beratung zu Sonderpreisen

Aus der Krise gestärkt hervorgehen – wer möchte das nicht? In der technischen Dokumentation bedeutet dies, jetzt strategische Vorhaben zu realisieren. Wollten Sie vielleicht schon lange Einiges optimieren? Wahrscheinlich ist jetzt der richtige Zeitpunkt dazu, ...

Weiter lesen ...


Jetzt die Effizienz der Arbeitsmittel checken!

Wann haben Sie das letzte Mal die Effizienz Ihrer Arbeitsmittel unter die Lupe genommen? Mit der Auswahl Ihrer Werkzeuge stellen Sie die Weichen für den Dokumentationsaufwand, zum Beispiel für

Weiter lesen ...


Rubrik: Was Technische Redakteure können

Schon in vielen Beratungsgesprächen haben wir unrealistische Vorstellungen unserer Partner über die Fähigkeiten festgestellt, die Technische Redakteure für den Erfolg in ihrem Beruf benötigen. Technische Redakteure sind keine Spezialisten für die Produkte, über die sie schreiben. Vielmehr sind sie Spezialisten für die Kommunikation über technische Produkte.

Aber was muss man wissen und können, um anwendergerecht über Technik kommunizieren zu können? Dieser Frage wollen wir in unserer Beitragsreihe 'Was Technische Redakteure können' auf den Grund gehen. Im ersten Teil geht es um das Analysieren der Zielgruppe.

Weiter lesen ...


Rubrik: DIN EN 62079

Die DIN EN 62079 (Erstellen von Anleitungen – Gliederung, Inhalt und Darstellung) ist als grundlegende Norm bei Dokumentationsverantwortlichen in aller Munde. Das ist auch kein Wunder, definiert sie doch die normativen Anforderungen für alle Arten von Benutzeranleitungen. Damit ist sie auch in der Frage der Instruktionshaftung von herausragender Bedeutung.

Bei dem Umfang der Norm kann es nicht ausbleiben, dass vielen Verantwortlichen die inhaltlichen Details der EN 62079 nicht bekannt sind: Von insgesamt 53 Seiten beschreiben 36 die Anforderungen an sichere und benutzerfreundliche Anleitungen. Nur wer sich täglich mit dem Erstellen oder Prüfen von Anleitungen befasst, kann da den Überblick behalten.

Damit sich auch die Verantwortlichen für technische Dokumentation ein aktuelles Bild von den normativen Mindestanforderungen machen können, erläutern wir in unserer 'Rubrik – DIN EN 62079', was es hier zu beachten gilt.

Im ersten Teil befassen wir uns mit dem Wichtigsten: den Sicherheitshinweisen.

Weiter lesen ...


Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, wir hoffen, unser erster Newsletter hat Ihnen gefallen und würden uns freuen, Sie auch zur nächsten Ausgabe begrüßen zu dürfen!

Unser Informationsangebot

Newsletter abbestellen

Gefällt Ihnen unser Newsletter?

Dann senden Sie ihn doch an Ihre Kollegen weiter, damit auch diese von unseren Informationen profitieren können!

Broschüre zum Download

KONTECXT-Broschüre

Verantwortlich

KONTECXT GmbH
Technische Dokumentation
und Werbung

Telefon: +49 201 22 94 92
info@technische-dokumentation.de
www.technische-dokumentation.de

Sitz: Essen
Amtsgericht Essen HRB 10398

Steuernummer 112/5787/0585
Finanzamt Essen-Süd
USt-Id.-Nr.  DE158561883

Geschäftsführer:
Ulrich Matthey